tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Claas präsentiert neun neue DISCO Mähwerke für Front und Heck

| Keine Kommentare

Claas präsentiert neun neue DISCO Mähwerke für Front und Heck

Claas DISCO Scheibenmähwerke mit MAX CUT Mähbalken, Foto: CLAAS KGaA mbH

Die Futterernte-Saison 2016 startet für Claas mit der Einführung von neuen DISCO Mähwerken für den Front- und Heckanbau. Bei den Arbeitsbreiten rangieren die neun Neuen eher im kleineren Segment zwischen 2,60 und 3,40 m – sollen aber durch den Einsatz des innovativen MAX CUT Mähbalkens auch in dieser Größenordnung Profimähtechnik auf kleinere Betriebe bringen.

Beim neuen Claas DISCO 3150 F handelt es sich um ein kompaktes, robustes Frontmähwerk ohne Aufbereiter in 3 m Arbeitsbreite, das sich laut Claas ideal für kleinere Traktoren und Spezialschlepper eignet. Der verkürzte Anbaubock des DISCO 3150 F soll sich zusammen mit der zweidimensionalen Bodenanpassung perfekt den Untergrundkonturen anpassen – ein Drehpunkt für Querpendelung unterstützt diesen Effekt. Der Auflagedruck des Frontmähwerks wird durch zwei starke Entlastungsfedern reduziert, um die Grasnarbe zu schonen. Serienmäßig ist das DISCO 3150 F mit der Überlastsicherung SAFETY LINK, dem Messerschnellwechsel und einer 850-U/min-Option ausgestattet. Die aktiv steuerbare, hydropneumatische Mähwerksentlastung ACTIVE FLOAT, die den Mähkörper gewissermaßen automatisch mit dem richtigen Bodenauflagedruck über dem Boden schweben lässt, ist optional bestellbar.

Die seitlich aufgehängte Serie der Claas DISCO 50er Heckmähwerke wurde komplett überarbeitet und erhielt ein neues Design. Das DISCO 2750 (Arbeitsbreite: 2,60 m) ist mit Zinken- oder Walzenaufbereiter, das DISCO 3150 (Arbeitsbreite: 3 m) nur mit Walzenaufbereiter und das DISCO 3550 (Arbeitsbreite: 3,40 m) ohne Aufbereiter erhältlich. Die Verbesserungen aller DISCO 50er Heckmähwerke lassen sich unter der Überschrift „mehr Komfort“ zusammenfassen: Sie verfügen über einen neuen Anbaubock mit logischen Parkhalterungen für Schläuche Seile und die Gelenkwelle, der sich leichter an- und abbauen lässt und die Wartungsmöglichkeit verbessert. Die neue stabile, vertikale Abstellvorrichtung für alle Modelle ermöglicht ein sicheres, platzsparendes Abstellen.

Bei den DISCO Mähwerken mit Seitendeichsel 3150 TC/TRC (Zinken-/Walzenaufbereiter) wurde ebenfalls das Design optimiert und einige Detailverbesserungen integriert.

Der eingangs erwähnte, wellenförmige MAX CUT Mähbalken findet in allen neu gezeigten Modellen Verwendung. Claas ist auf diese Eigenentwicklung stolz und betont besonders die bessere Schnittqualität unter allen Bedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.