tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

New Holland erweitert CX Mähdrescher um neues Modell

| Keine Kommentare

New Holland erweitert CX Mähdrescher um neues Modell

New Holland 6-Schüttler CX8.80, Bild: CNH Deutschland GmbH

Zur Agritechnica 2015 präsentierte New Holland einige Neuerungen bei den CX-Mähdreschern: Die Baureihe der 6-Schüttler wurde um den CX8.85 erweitert und alle aktuell sechs CX Mähdrescher wurden mit neuen Motoren sowie einer komfortableren Kabine versehen.

Die überarbeitete New Holland CX-Serie besteht weiterhin aus den zwei 5-Schüttler-Modellen CX7.80 sowie CX7.90 und den nun vier 6-Schüttler-Modellen CX8.70, CX8.80, CX8.85 und CX8.90. New Holland gibt die Leistung des CX7.80 mit 225 kW (306 PS) an, die der Modelle CX7.90 und CX8.70 mit 245 kW (333 PS), die des CX8.80 mit 265 kW (360 PS), die des CX8.85 mit 300 kW (408 PS) und die des CX8.90 mit 330 kW (449 PS). New Holland verbaut in allen CX-Mähdreschern Cursor-Motoren der Konzernmarke FPT Industrial. Der Cursor 10 (arbeitet im CX8.90) ist durch ECOBlue SCR IIIB/Tier4i-konform, in allen anderen Modellen steckt der VI/4f-Motor Cursor 9, der durch ECOBlue Hi-eSCR die Emissionen verringert.

Auch die neue Generation der New Holland CX-Mähdrescher verfügt über die prämierten Opti-Speed-Strohschüttler, die die Schüttlerdrehzahl automatisch an die Bodenneigung anpassen, das Opti-Clean-System, das Hubbewegung und Wurfwinkel im Reinigungssystem optimiert und das Opti-Fan-System, das die Gebläsedrehzahl bei Bergauffahrt verringert und bei Bergabfahrt erhöht. Absolut neu ist die Möglichkeit, die Modelle CX8.80, CX8.85 und CX8.90 mit der Stroh und Spreuverarbeitung Opti-Spread (bisher ausschließlich erhältlich für CR-Mähdrescher) aufrüsten zu können, mit der immer die notwendige Streubreite erreicht werden soll (sogar mit dem 12,5 m Varifeed-Schneidwerk). Die neu entwickelte Dual-Chop-Technologie soll sehr kurze Häcksellängen bei allen Ernterückständen gewährleisten.

Die Korntankkapazität der Modelle CX8.85 und CX8.90 wurde um 1000 l auf 12500 l erhöht. Alle New Holland CX-Mähdrescher profitieren vom Einbau der bis dato nur bei den CR-Mähdreschern verbauten Harvest Suite Ultra Kabine. Die neue Kabine ist mit 3,7 cbm deutlich größer, wegen 6,3 qm Glasflächen deutlich heller und mit 73 dB deutlich leiser als die Vorgänger-Kabine. Die Bedienung erfolgt nun mit ergonomisch platzierten Bedienelementen in der Konsole und dem CommandGrip-Multifunktionshebel, der eine präzise Einstellung der Erntegeschwindigkeit ermöglicht. Der Steuerungsbildschirm ist auf Rollen montiert, um ihn entlang des Seitenfensters schieben zu können und optional lässt sich ein zweiter Bildschirm für bis zu sechs Kameras bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.