tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Schuitemaker führt neuen Pumptankwagen Robusta 155 WK ein

| Keine Kommentare

Schuitemaker führt neuen Pumptankwagen Robusta 155 WK ein

Pumptankwagen Robusta 155 WK, Bild: Schuitemaker Machines BV

Die Begrenzung beim zulässigen Gesamtgewicht stellt bei der Gülle-Ausbringung, insbesondere mit Tandem-Fahrzeugen, in Deutschland regelmäßig ein Problem dar. Schuitemaker reagiert hierauf mit dem neuen, speziell für den deutschen Markt entwickelten Tandem-Gülle-Pumptankwagen Robusta 155 WK, der über ein Fassvolumen von 15500 l verfügt. Addiert man zum Gewicht der transportierten Gülle das Eigengewicht des Robusta 155 WK, dann kann dieser Gülletankwagen laut Schuitemaker mit 24-t-Zulassung (4 t Deichselstützlast) legal auf deutschen Straßen bewegt werden.

Der Schuitemaker Robusta 155 WK verfügt über ein verzinktes Stahlfass mit Radeinbuchtungen für einen niedrigen Schwerpunkt trotz großzügiger Bereifung. Um eine maximale Bodenschonung zu erzielen hat Schuitemaker für seinen neuen Gülletankwagen eine Alliance-Bereifung vom Typ A390 in der Dimension 750/60 R 30,5 gewählt. Serienmäßig verfügt der Robusta 155 WK über eine Untenanhängung mit K80-Kugelkopfkupplung und eine hydraulische Deichselfederung, die das Fahrverhalten auf der Straße verbessern soll. Ebenfalls zur Serienausstattung zählt die Anbaumöglichkeit für ein heckseitiges 3-Punkt- oder 4-Punkt-Hubwerk für die Anbringung von Gülleapplikationstechnik wie Schleppschlauchverteiler, Gülleinjektoren, Güllegrubber, etc.

Die serienmäßige Börger-Drehkolbenpumpe FL 1036 mit nach Herstellerangaben maximal 6000 l/min ist beim Schuitemaker Robusta 155 WK seitlich links am Fass angeordnet. Ein 8-Gang-Schaltgetriebe ermöglicht eine Anpassung der Pumpendrehzahl und somit ein Variieren der Förder- respektive Ausbringmenge. Zum Schutz der Pumpe ist ein vertikaler Schneidfilter FT 4100 installiert. Wahlweise kann der neue Robusta 155 WK mit seitlichen Sauganschlüssen links und rechts sowie einem kurzen, vertikalen Andockarm ausgestattet werden. Darüber hinaus stehen als optionale Ausrüstung ein langer, vertikaler Saugarm (bis 4 m Höhe) und ein hydraulischer Einfüllschieber für die Befüllung des Fasses von oben mittels separater Pumpe zu Verfügung.

Serienmäßig liefert Schuitemaker den Robusta 155 WK mit Weitwinkelgelenkwelle, LED-Rückleuchten und Unterlegkeilen nach StVZO. Als Wunschausstattung steht die elektrisch-hydraulische Bedienung Profi 60 zur Verfügung. Laut Schuitemaker ist der neue Robusta 155 WK Pumptankwagen ab sofort lieferbar. Angeboten wird er als reines Ausbring-Fahrzeug, als reiner Zubringer-Tankwagen sowie in einer Kombination dieser beiden Versionen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.