tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

CLAAS erzielt 2012 neuen Umsatzrekord

| Keine Kommentare

Claas LogoDer Landtechnikhersteller Claas kann kurz vor seinem 100. Firmenjubiläum auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 zurückblicken. Das Familienunternehmen aus dem westfälischen Harsewinkel steigerte zum Stichtag 30. September seinen Umsatz um 4,0 % auf den neuen Rekordwert von etwas mehr als 3,4 Mrd Euro. Bereinigt um die Umsätze des Geschäftsfeldes Fertigungstechnik, welches im ersten Halbjahr 2012 verkauft wurde, stieg der Umsatzerlös in der Sparte Landtechnik sogar um fast 10 %.

„Die Ergebnisse zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, betonte der Sprecher der Claas-Geschäftsleitung, Dr. Theo Freye, heute auf der Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf. Die positive Entwicklung sei einerseits das Resultat der hohen Innovationskraft von Claas; andererseits hätten die Einkommen der Kunden von überdurchschnittlichen Agrarpreisen profitiert, was die Investitionen in neue Maschinen gefördert habe. Der Absatz in allen Produktgruppen sei deshalb gestiegen, wobei die beiden Hauptumsatzträger Erntemaschinen und Traktoren die Wachstumstreiber blieben.

Regional konnte das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr mit einem Zuwachs von 17,8 % auf knapp 658 Mio Euro das größte Umsatzplus in Zentral- und Osteuropa erwirtschaften. In Frankreich stiegen die Verkaufserlöse um 12,8 % auf 745 Mio Euro. Deutschland blieb mit 781 Mio Euro wichtigster Absatzmarkt für Claas; der Umsatz fiel wegen des Verkaufs der Fertigungstechnik allerdings fast 11 % kleiner aus als im vorigen Berichtsjahr.

Glänzen konnte der Landmaschinenhersteller 2012 auch bei anderen Bilanzpositionen: Das Ergebnis vor Ertragssteuern lag mit knapp 316 Mio Euro um fast 24 % über dem Vorjahresergebnis, die Umsatzrendite kletterte von 7,7 % auf 9,2 %. Zudem erreichte erstmals in der Firmengeschichte die Eigenkapitalquote 41,8 %; das Eigenkapital summierte sich auf fast 1,1 Mrd Euro. Für die beiden kommenden Jahre blickt Claas vorsichtig optimistisch in die Zukunft und geht von stabilen oder moderat steigenden Umsätzen aus. AgE

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.