tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Steyr CVT 170

| Keine Kommentare

styer cvt 170Der Steyr CVT 170 wurde in den Jahren 2000 bis 2003 gebaut und hat eine Nennleistung vom 125 kW beziehungsweise 170 PS. Natürlich wurde auch bei dieser Baureihe der Fahrkomfort beachtet, wodurch eine Einzelradfederung eingebaut wurde. Diese sorgte für geringes Aufschaukeln auch bei hohen Geschwindigkeiten. Bei Bedarf konnte man diese aber auch wieder ausschalten, so zum Beispiel bei Arbeiten mit Frontanbaugeräten oder Frontladern.

In dem Steyr CVT 170 ist ein wassergekühlter Turbomotor von Sisu und ist elektronisch geregelt mit sechs Zylindern und einer Direkteinspritzung. Passend dazu wurde ein Getriebe von Steyr des Types S-matic eingebaut. Dieses Getriebe ist stufenlos und besitzt die Fahrtrichtungsänderung durch einen Shuttle-Hebel. Desweiteren hat der CVT 170 ein Traktionsmanagement. Dadurch sind Differential- und Allradsperren elektronisch zu- und abschaltbar. Außerdem hat der Traktor eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung durch das Tempomat, das Fahrpedal oder den Multicontroller. Insgesamt kann der Steyr CVT 170 durch diese Technik auf eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gelangen.

Die Lenkung des CVT 170 ist hydrostatisch, wodurch der Hauptteil der Lenkkraft durch den Motor des Traktors kommt. Die Vorderachse des Steyr CVT 170 ist von Carraro und wie oben schon erwähnt, mit abschaltbarer Einzelradfederung, welche einen Dämpfungsweg von 90 mm besitzt. Als Bremsen für den CVT 170 wurden für die Hinterachse Lamellenbremsen, welche verschleißfrei sind, ausgewählt. Dazu besitzt der Schlepper noch eine Allradbremse. Um das Werk zu vollenden wurden für vorne Reifen in der Größe 540 / 65 R 28 und für hinten Reifen in der Größe 650 / 65 R 38 ausgewählt.

Die Heckzapfwelle hat 540, 540 E und 1000 U / min. Optional dazu konnte man aber auch noch eine Frontzapfwelle mit 1000 U / min und einem Zapfwellenmanagement dazu kaufen. Die Heckhydraulik des Steyr CVT 170 hat eine elektronische Hubwerksregelung, entweder mit oder ohne Zugkraftregelung, mit automatischer Schwingungstilgung ab 8 km/h. Dazu konnte man auf Wunsch noch eine elektronische Fronthydraulik verbaut bekommen. Um die elektronische Ausrüstung abzurunden besitzt der CVT 170 eine Follow-me-home-Funktion und einen akustischen Rückfahrwarner.

Die Kabine des Steyr CVT 170 ist eine vollverglaste, schallreduzierte, gummigelagerte und staubisolierte Sicherheitskabine. In der Kabine ist ein Komfortsitz mit Armlehnen und Bandscheibenstütze verbaut. Dazu kommen noch eine Heizung, eine Lüftung und eine Klimaanlage. Das Dach der Kabine ist mit Dachluke und hat Arbeits- sowie Zusatzscheinwerfer verbaut. Auf Wunsch konnte man noch Freisichtfenster dazu bekommen. Als Sonderausrüstung bei dem CVT 170 war noch ein Radio mit insgesamt 6 Boxen möglich. Insgesamt ist der Steyr CVT 170 4,77 m lang, 2,49 m breit und 3,00 m hoch.

Aktuelle Angebote „Steyr CVT 170“

Weitere gebrauchte Massey Ferguson Steyr CVT 170 finden Sie unter: http://de.tec24.com/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.