tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Fendt auf dem CHIO Aachen 2013

| Keine Kommentare

Fendt auf dem CHIO Aachen 2013Als Hauptsponsor der Deutschen Reiter-Nationalmannschaft und erneut offizieller Produktpartner für Landmaschinen hat sich AGCO/Fendt vom 21. bis 30. Juni 2013 auf dem CHIO in Aachen präsentiert; dieses weltweit größte internationale Reitturnier zog 360 200 Besucher aus der ganzen Welt an. Mit seiner Sponsorentätigkeit trägt der Landmaschinenhersteller nach eigenen Angaben maßgeblich dazu bei, dass die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) die Herausforderungen des Spitzensports bestmöglich bewältigen können.

Fendt auf dem CHIO Aachen

Auf dem 250 qm großen Fendt-Ausstellungsstand im CHIO Village lockten Fendt-Traktoren aus den Vario-Baureihen 900, 700 und 200 zahlreiche Interessenten an. Außerdem waren auf dem Gelände des CHIO zehn Schmalspurtraktoren und drei Standardschlepper im Parcoursaufbau, der Bodenpflege im Dressurstadion und auf dem Abreiteplatz im Einsatz. Darüber hinaus richtete Fendt erneut den Nationenpreis im Vierspännerfahren in der Mannschaftswertung aus, den sich wiederum der amtierende Mannschaftsweltmeister, die Niederlande, sicherten. Zu Gast am Fendt-Ausstellungsstand waren AGCOPräsident Martin Richenhagen, AGCO-Vizepräsident Steve Clarke und der Vorsitzende der Fendt-Geschäftsführung, Peter-Josef Paffen.

Quelle: http://www.agra-europe.de/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.