tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

John Deere – neues System für die Feldhäcksler

| Keine Kommentare

John Deere HäckslerDe neuen Feldhäcksler der Serie 8000 von John Deere stehen für eine vollkommen neue Maschinengeneration. Aufbauend auf den bewährten Detaillösungen der bekannten Feldhäcksler der Serie 7000 vereint die neue Serie 8000 modernste Analyse- und Dokumentationsfunktionen mit einem innovativen Maschinendesign. Dadurch bringt die Serie 8000 Komfort, Leistungsfähigkeit, Silagequalität und Wirtschaftlichkeit von selbstfahrenden Feldhäckslern auf ein neues Niveau.Landwirte und Lohnunternehmer können zwischen vier Modellen mit einem Standard-Gutflusskanal auswählen:

  •    8100, 380PS, John Deere 9-Liter Motor
  •    8200, 430PS, John Deere 9- Liter Motor
  •    8400, 540PS, John Deere 13,5- Liter Motor
  •    8500, 585PS, John Deere 13,5- Liter Motor

Des Weiteren ist ein zusätzliches Modell mit breitem Gutflusskanal verfügbar, der 8600 mit 625 PS und John Deere 13,5-Liter Motor.

Die John Deere PowerTech PSX Motoren erfüllen die Abgasnorm TIER 4 final und sind längs in der Maschine angeordnet. Die Einbauposition des Motors mit der Luftansaugung hinter der Kabine sorgt für eine effiziente Luftströmung zum Heck der Maschine, was einen geringeren Kühlbedarf erfordert. Darüber hinaus können die Motoren niedriger in dem Rahmen verbaut werden. Dies senkt den Schwerpunkt der Maschine, ermöglicht eine gute Übersicht nach hinten, z.B. beim Anhäckseln und zum sicheren Manövrieren, und verbessert die Stabilität an Seitenhängen sowie bei Straßenfahrten.

Des Weiteren führen eine erhebliche Gewichtsreduzierung durch leichtere Bauteile, ein verbesserter Gutfluss sowie Getriebe mit Trockensumpfschmierung zur weiteren Kraftstoffeinsparungen. Gleiches gilt für das Engine/Speed Management, welches die Motordrehzahl automatisch an den entsprechenden Leistungsbedarf der Maschine im Feld und auf der Straße anpasst.

Das neue Winkelgetriebe mit Trockensumpfschmierung überträgt hoch effizient die gesamte Kraft auf das Antriebssystem. Ein direkter Vorteil der Längsbauweise liegt im direkten Antrieb der gesamten Hydraulik und des Lüfters direkt vom Motor ohne komplexe Kupplungen, Riemen oder Riemenscheiben.

Neue Vorsätze wie die komplett neue Gras Pick-Up sowie die reihenunabhängigen Maisgebisse von Kemper (6-9m Breite) bieten dem Kunden höchste Produktivität. Die Kemper Maisvorsätze sind optional mit einer Lenkautomatik und/oder der automatischer Vorsatzsteuerung verfügbar. Für die Ernte von Ganzpflanzensilage bietet John Deere mit dem Zürn ProfiCut eine bewährte Lösung um einen sauberen und niedrigen Schnitt zu ermöglichen.

Die neue DuraDrum Messertrommel wurde entwickelt, um auch den unterschiedlichen Anforderungen von sowohl Biogasanlagenbetreibern als auch Tierhaltern gerecht zu werden. Je nach den speziellen Anforderungen können die Kunden zwischen 48, 56 oder 64 Messern auswählen. Dadurch ermöglicht die Messertrommel eine hohe Flexibilität bei der Schnittlänge bei gleichzeitig bester Silagequalität. Ebenso wurde der Gutfluss verbessert und die Einstellmöglichkeiten optimiert, um den Verschleiß zu minimieren. Die AutoLOC Funktion (automatische Anpassung der Schnittlänge) ermöglicht es dem Fahrer, die Schnittlänge automatisch in Abhängigkeit des aktuellen TS-Gehaltes anzupassen.

Mit der Serie 8000 hat John Deere auch das komplette Design des Körnerprozessors überarbeitet, um eine noch bessere Silagequalität sicherzustellen. Die konvex-konkaven Scheiben des KernelStar2 Prozessors erzeugen ein noch aggressiveres Zermahlen der Körner, um mehr Stärke freizusetzen und mehr Leistung aus dem Grundfutter zu erhalten. Durch das „Swing out, swing in“-Design kann der Körnerprozessor innerhalb von nur 5 Minuten herausgebaut werden, so dass ein schneller Übergang von Mais auf Gras gesichert ist.

Der am Auswurfkrümmer montierte HarvestLab Sensor misst sowohl den TS-Gehalt als auch alle weiteren Inhaltsstoffe in Echtzeit. Mit dem patentierten und gemeinsam mit Carl Zeiss entwickeltem System wird mit Hilfe von Nahinfrarot-Technologie 17 mal pro Sekunde die Silage gemessen. Bereits 2009 wurde der HarvestLab Sensor von der DLG zertifiziert.

Ein weiteres Feature der Serie 8000 ist das voll integrierte Dosiersystem für Siliermittel, das neue ADS Twin Line (Advanced Dosing System). Hierzu sind zwei separate Tanks verbaut: ein 30-Liter Tank für hochkonzentriertes Siliermittel neben der Kabine sowie ein 300-Liter Tank im Heck der Maschine. Das ADS Twin Line System ermöglicht, neben dem Dosieren der jeweils einzelnen Siliermittel, auch das Mischen und Dosieren beider Tanks in der Pumpe.

Ein komfortabler Arbeitsplatz…
Dank der guten Übersicht in der neuen Kabine dank schmaler Kabineneckpfosten, genügend Stauraum für lange Arbeitstage, Bluetooth-Schnittstelle und Klimaautomatik wurde der Bedienkomfort wesentlich verbessert. Weitere Besonderheiten sind das GreenStar 2630 Display mit Touchscreen, AutoTrac RowSense sowie der Display-Fernzugriff (Remote Display Access).

…verbesserte Wartungsfreundlichkeit…
Um die Arbeitszeit zu maximieren wurde bei der neue Serie 8000 der Wartungsaufwand minimiert. Der schnelle An- und Abbau des Vorsatzes, der direkte Zugang zur Messertrommel sowie verringerte Servicearbeiten tragen in Verbindung mit einem verbesserten Verschleißteilkonzept zu einer höheren effektiven Einsatzzeit bei. Mit der Nutzung von original Ersatzteilen, Schmierstoffen und Kühlmitteln sowie den PowerGard Serviceverträgen hat der Kunden seine Betriebskosten unter Kontrolle und kann somit die Betriebszeit sowie den Wiederverkaufswert maximieren.

…und nahezu unbegrenzte Konnektivität
Die John Deere FarmSight Service Pakete heben die Ernteeffizienz von Großbetrieben sowie Lohnunternehmern auf ein neues Niveau. Dank JDLink und online Datentransfer kann die gesamte Erntekette effizient gemanagt werden. Vollständige Dokumentation sichert eine zeitnahe und richtige Rechnungsstellung. Und mit dem Display Fernzugriff können Fragen zur Einstellung und Leistungssteigerung schnell aus der Ferne gelöst werden.

Quelle: www.deere.de

Gebrauchte Feldhäcksler von John Deere finden Sie auf tec24.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.