tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Premiere „auf Schalke“: Neue Teleskoplader-Serie von Case-IH

| Keine Kommentare

Case-IH Steyr LogoDie ProSieben Stock Car Crash Challenge von Stefan Raab, die Anfang November „auf Schalke“ stattfand, nutzte Case IH, um erstmalig die neue Teleskoplader Serie Farmlift in Deutschland vorzustellen. Bei dem TV-Spektakel wurde der wendige und kraftvolle Teleskoplader als Service- und Rettungsfahrzeug an der Stock Car Rennstrecke eingesetzt. Nach der Premiere wird sich der Farmlift vor allem auf landwirtschaftlichen Betrieben, in Lohnunternehmen und im Industrieeinsatz bewähren. Dank der Kombination von kompakten Abmessungen, kraftvollen Motoren und starker Hydraulik sowie vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, erfüllt die Farmlift Baureihe die Anforderungen der unterschiedlichsten landwirtschaftlichen Betriebe.

Die neue Case IH Farmlift Baureihe umfasst sechs Modelle: von dem agilen Farmlift 525, der speziell für den Einsatz in niedrigen Gebäuden konzipiert wurde, bis hin zu dem leistungsstarken Farmlift 935, der auch große Hubhöhen und schwere Lasten mit Leichtigkeit bewältigt. Die Motorleistung reicht von 74 PS (Farmlift 525) bis zu 143 PS (Farmlift 635 und 742) und die maximale Hubhöhe von 5,7 bis zu 9,6 Metern.

Profis bei Tierhaltung und Sonderkulturen
Das ebenso kompakte wie wirtschaftliche Einstiegsmodell Farmlift 525 wurde im Hinblick auf die besonderen Anforderungen beim Materialumschlag auf Betrieben mit Tierhaltung und für die Arbeit in engen Arealen konzipiert, wie sie zum Beispiel bei Produzenten und Verarbeitern von Sonderkulturen – etwa im Obst- und Weinbau – häufig vorkommen, sowie als Alternative zum Einsatz von Traktoren mit Frontladern.

Der Farmlift 525 bietet eine maximale Hubleistung von 2,5 Tonnen und eine Hubhöhe von 5,7 Metern. Mit der geringen Bauhöhe von weniger als zwei Metern ist dieses Modell für die Arbeit in Gebäuden besonders geeignet. Das kompakte Design sorgt mit einem Achsabstand von nur 2,35 Metern für einen extrem kleinen Wenderadius von 3,4 Metern – ideal für ein enges Arbeitsumfeld.

Wenn große Hubkraft und Hubhöhe zählen
Für Landwirte und Lohnunternehmer, die mehr Hubleistung und Hubhöhe benötigen, bietet Case IH fünf größere Farmlift Modelle an, die auch die unterschiedlichsten betrieblichen Anforderungen der Kunden abdecken. Das reicht von dem Modell 632 mit 110 PS (121 PS maximale Leistung), 3,2 Tonnen Hubleistung und einer maximalen Hubhöhe von 6,1 Metern, bis zu dem Farmlift 935, der eine maximale Hubleistung von 3,5 Tonnen und eine Hubhöhe von 9,6 Metern aufweist. Die Farmlift Modelle 632 bis 935 werden von den neuesten FPT NEF 4 Motoren mit einem hohen Drehmoment angetrieben, welche die EURO IIIB Abgasvorschriften erfüllen. Diese Motoren profitieren von dem bewährten Case IH Efficient Power System, das auf der Selektiven Katalytischen Reduktion (SCR) aufbaut und so den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen wirksam reduziert.

Sanft und schnell
Bei den Case IH Farmlift Modellen erlaubt modernste Getriebetechnologie nicht nur die Straßenfahrt mit hoher Geschwindigkeit, sondern stellt bei anspruchsvollen Ladearbeiten auch sicher, dass die erforderliche Leistung in vollem Umfang verfügbar ist. Bei den Modellen 632, 735 und 935 kommt serienmäßig ein 4 x 3 Powershift und bei den Modellen 635 und 742 ein 6 x 3 Powershift mit Autoshift-Funktion zum Einsatz; damit wird eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h erreicht. Mit der Autoshift-Funktion werden die Gänge vier bis sechs bequem automatisch geschaltet und so optimal an die jeweilige Geschwindigkeit angepasst.

Beste Sicht
Alle Farmlift Modelle haben eine komfortable, großräumige und komplett verglaste Kabine für optimale Rundumsicht, vor allem auf den oberen Arbeitsbereich. Fahrer, die mit Traktoren von Case IH vertraut sind, fühlen sich an dem bequemen und ergonomisch gestalteten Arbeitsplatz des Farmlift von Beginn an wohl und bleiben dank der wirksamen Belüftung und der optional verfügbaren Klimaanlage auch an langen Arbeitstagen frisch. Alle wesentlichen Funktionen wie etwa die Bedienung des Teleskoparms sowie Richtungs- und Gangwechsel erfolgen komfortabel und sicher per Fingertipp über den Joystick des Farmlift.

Feinfühlige Bewegung des Teleskoparms
Die Case IH Farmlift Modelle verfügen serienmäßig über eine Hydraulikpumpe mit einer Förderleistung von bis zu 120 Litern pro Minute. Bei den Modellen 635 und 742 kommen variable Verstellpumpen mit einer Leistung von 140 Litern pro Minute zum Einsatz. Load-Sensing Ventile ermöglichen eine präzise und proportionale Steuerung aller Funktionen.

Mit der Verstellpumpe steht schon bei niedrigen Motordrehzahlen die volle Hydraulikleistung zur Verfügung; das stellt einen Kraftstoff sparenden Einsatz sicher. Der Teleskoparm verfügt über ein neues Doppel U Rahmen-Design sowie wartungsarme Gleitlager und eine integrierte Schlauchführung – für einen sicheren, effizienten und einfachen Einsatz. Der seitliche Führungsrahmen ist verwindungssteif ausgelegt und garantiert die sichere Führung und Funktion des Teleskoparms. Mit einem Schwenkwinkel des Werkzeuges von bis zu 145 Grad bei den Farmlift Modellen 635 und 742 sind effiziente und schnelle Umschlagarbeiten möglich; zudem sorgt der robuste Werkzeugträger für eine sichere und spielfreie Aufnahme der unterschiedlichsten Geräte.

Sichere Ladevorgänge und hohe Standsicherheit
Das neu entwickelte Design des Fahrzeug-Rahmens sorgt bei allen Arbeiten für einen niedrigen Schwerpunkt und optimale Gewichtsverteilung. Durch die spezielle Konstruktion des Teleskoparms können auch extreme Kräfte problemlos aufgenommen werden. Dabei besitzt die Maschine trotz des niedrigen Schwerpunkts eine hohe Bodenfreiheit. Die optimale Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse sorgt für gute Traktion und optimales Handling im Gelände.

Geringe Bodenbelastung, beste Traktion
Alle Farmlift Modelle sind mit Allradantrieb ausgestattet. Drei verschiedene Lenkungsarten sind für perfekte Manövrierbarkeit und engen Wenderadius verfügbar – im Feld, auf der Straße und auf dem Hof.

Quelle: www.caseih.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.