tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Massey Ferguson stellt neue Traktoren Baureihe MF 7700 vor

| Keine Kommentare

Massey Ferguson stellt neue Traktoren Baureihe MF 7700 vor

Massey Ferguson Traktoren der Baureihe MF 7700, Bild: AGCO Deutschland GmbH.

Massey Ferguson löst mit der voraussichtlich im zweiten Quartal 2015 in Deutschland verfügbaren neuen Baureihe MF 7700 die bisherige Traktoren-Serie MF 7600 ab. Mit den neun Modellen MF 7714, MF 7715, MF 7716, MF 7718, MF 7719, MF 7720, MF 7722, MF 7724 und MF 7726 deckt einen Maximalleistungsbereich von 140 bis 255 PS ab.

Angetrieben werden die Traktoren der Baureihe 7700 von AGCO Power 6-Zylindermotoren von 6,6 oder 7,4 l Hubraum die die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final mittels SCR/AdBlue-Technik ohne zusätzlichen Dieselpartikelfilter erfüllen. Über ein Engine Power Management bieten die Motoren bei allen MF 7700 Traktoren 25 PS zusätzliche Boost-Leistung.

Die Massey Ferguson MF 7700 Traktoren können je nach Modell mit dem Dyna-4 4fach-Lastschaltgetriebe, dem Dyna-6 6fach-Lastschaltgetriebe oder dem Dyna-VT Stufenlosgetriebe ausgerüstet werden. Bei den Modellen MF 7719 bis MF 7726 gibt es darüber hinaus als Option das Super Eco Dyna-6 Getriebe, das eine Geschwindigkeit von 40 km/h schon bei 1.500 U/min Motordrehzahl ermöglicht. Neu bei den Modellen mit Dyna-VT Getriebe ist eine 4fach-Heckzapfwelle mit den Drehzahlen 540, 540E, 1000 und 1000E.

Die MF 7700 Traktoren mit stufenlosem Getriebe rüstet Massey Ferguson mit einer neuen Load-Sensing-Hydraulikpumpe mit 190 l/min Förderleistung aus; die Typen MF 7719 bis MF 7726 mit Dyna-6 Getriebe sind serienmäßig mit einer Load-Sensing-Hydraulikpumpe mit 110 l/min ausgerüstet. Optional steht für diese Modelle eine 150-l/min-Pumpe zur Verfügung. Im Heck gehören bei den MF 7700 Traktoren mit Load-Sensing-Hydraulik Hydraulikkupplungen mit Druckentlastungen zur Serienausstattung.

Für die Serie MF 7700 hat Massey Ferguson eine neue wartungsfreie Vorderachse und Vorderachsfederung entwickelt. Diese soll laut Massey Ferguson durch 30 % mehr Federweg und den einfachen Aufbau gleichermaßen komfortabel und zuverlässig sein.

Neues gibt es auch in der Kabine der in den drei Ausstattungsvarianten Essential, Efficient und Exclusive angebotenen Baureihe MF 7700. Neben dem aus der Serie MF 8700 bekannten neuen Armaturenbrett ist dies insbesondere ein neues besser ablesbares Farbdisplay. Die Command-Control-Armlehne mit Bedienelementen für häufig benutzte Funktionen ist Bestandteil der Ausstattungsvarianten Efficient und Exclusive, während die Essential-Modell mit einer Bedienkonsole auf der rechten Kabinenseite ausgerüstet sind. Als Wunschausstattung gibt es für alle MF 7700 Traktoren einen Multifunktions-Joystick, mit dem sich unter anderem die Wendeschaltung und Hydrauliksteuergeräte betätigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.