tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Claas – neues Entwicklungszentrum in Planung

| Keine Kommentare

Claas - Entwicklungszentrum in PlanungDer Bau eines neuen Entwicklungszentrums für die Elektronikentwicklung der CLAAS Gruppe geht in die konkrete Planungsphase.

Mit dem Ankauf eines Grundstücks im südniedersächsischen Dissen ist jetzt die Standortentscheidung gefallen. Die zahlreichen Gespräche sowohl in Berlin als auch in Harsewinkel haben sich für CLAAS und die Region gelohnt.

„Informations- und Kommunikationstechnologien sind für CLAAS ein entscheidendes Zukunftsthema. Wir freuen uns sehr, dass wir nach einem längeren Auswahlprozess ein ausgesprochen verkehrsgünstiges Grundstück für die weitere Planung gefunden haben“, erklärt Thomas Böck, in der CLAAS Konzernleitung verantwortlich für Technologie und Systeme.

Noch in diesem Jahr soll die Bauplanung auf dem rund fünf Hektar großen Grundstück direkt beim Autobahnanschluss Dissen abgeschlossen sein. Die Bauphase folgt dann im Jahr 2016. Der eigentliche Hausherr im neuen Entwicklungszentrum wird in Zukunft die CLAAS E-Systems sein. In der neuen Tochtergesellschaft hat CLAAS im letzten Jahr die eigene Elektronikkompetenz neu gebündelt. Mehr als 150 Mitarbeiter entwickeln dort Steuergeräte, Elektronik-Architekturen, Terminals, Kamera-Systeme, automatische Systeme zur Lenkung per Satellitensignal sowie viele andere Lösungen für eine zunehmend digital vernetzte Landwirtschaft.

Die Mitarbeiter von CLAAS E-Systems stammen aus unterschiedlichen CLAAS Tochtergesellschaften in Gütersloh, Harsewinkel, Bad Saulgau, Paderborn sowie aus Dänemark.

Quelle: www.claas.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.