tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Massey Ferguson: Softwareaktualisierung für Datatronic Konsole

| Keine Kommentare

Massey Ferguson DatatronicAls Ergebnis seines fortwährenden Strebens nach einer umfassenden Vernetzung aller betriebsrelevanten Vorgänge, hat Massey Ferguson, die weltweite Marke von AGCO (NYSE: AGCO) eine Softwareaktualisierung angekündigt, mit der alle Funktionen der Datatronic 4 CCD-Konsole für Traktoren an die aktuellen AEF-Standards angepasst werden.

Die CCD-Konsole erhielt eine Zertifizierung, die bestätigt, dass sie den Funktionalitäten TC-SC und TC-Bas der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) entspricht. Das bedeutet, dass diese Funktionalitäten beim Anschluss des Traktors an ein ISOBUS-Arbeitsgerät mit der gleichen AEF-Zertifizierung über das Traktorterminal bedient werden können, um das Arbeitsgerät zu steuern.

Die Zertifizierung gilt für alle neuen MF-Traktoren mit Datatronic 4 ab Mai 2015. Über das Netz der MF-Vertriebspartner wird für bereits ausgelieferte Traktoren, die mit Datatronic 4 ausgestattet sind, eine Aktualisierung auf den AEF-Standard erhältlich sein.

Neben der AEF-Zertifizierung wird AGCO auf der SIMA in Paris die Verwendung der dem Industrie-Standard entsprechenden ISO-XML Datendatei vorführen. Massey Ferguson wird mit SMAG (Maferme-NEOTIC), einem Unternehmen für Agrarsoftware, zusammenarbeiten, das auf seinem Stand eine MF Datatronic 4 CCD-Konsole ausstellen wird. „Die Entwicklung des Datenaustauschs via ISO-XML ermöglicht die problemlose Integration der von Massey Ferguson-Traktoren erfassten agronomischen Daten in Agreo und Atland, zwei von SMAG entwickelte Informationssysteme für Agrarmanagement“, sagt Anthony Clenet, Direktor für Produktmarketing und Innovation von SMAG. „Damit wissen Kunden genau, was das ganze Jahr über getan wurde. Sie erhalten so wertvolle Informationen, um die Nutzung ihrer landwirtschaftlichen Maschinen und Geräte zu optimieren. PreciZion, unser neues Modul für die Präzisionslandwirtschaft, erhielt eine besondere Erwähnung in den SIMA 2015 Innovation Awards, und wir sind sicher, dass es die Einführung eines solchen Datenaustauschs in Frankreich voranbringen wird.“

Die branchenführende CCD-Konsole von Massey Ferguson gibt dem Fahrer volle Kontrolle über den Traktor und ermöglicht die Überwachung, Erfassung, Programmierung, Speicherung und Wiedergabe einer Vielzahl von Vorgängen. Über die Task-Controller-Funktion der CCD-Konsole kann der Fahrer spezifische, auf dem Hof anfallende Aufträge (Jobs) eingeben und anschließend die Daten der einzelnen Aufträge erfassen. Der Export der Daten ermöglicht die umfassende Auswertung im Büro des Betriebs. Alternativ können Aufträge auch im Büro eingerichtet und dann in die Konsole des Traktors importiert werden. Die Teilbreitensteuerung der CCD-Konsole lässt sich mit landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten verknüpfen. Damit können Teile eines Arbeitsgeräts, wie Streuer oder Spritze, ein- oder ausgeschaltet werden, um sicherzustellen, dass Dünger und Pflanzenschutzmittel nur auf gewünschte Bereiche aufgebracht werden und keine Bereiche doppelt behandelt werden.

Campbell Scott, Direktor für Sales Engineering und Markenentwicklung von Massey Ferguson, sagte dazu: „Wir setzen alles daran, um sicherzustellen, dass sich Traktoren von Massey Ferguson perfekt in ein gesamtbetriebliches Mechanisierungssystem integrieren lassen – vom Feld über das Hofbüro bis zur Vertragswerkstatt. Gleichzeitig möchten wir, dass unsere Kunden die volle Kapazität unserer äußerst effektiven Maschinen nutzen. Landwirte werden in Zukunft verstärkt Agrarmanagement-Tools einsetzen, mit denen sie die betrieblichen Abläufe schlanker gestalten können. Wir müssen sicherstellen, dass Landmaschinen ein integraler Teil dieser Gleichung sind.“

AGCO, das Mutterunternehmen von Massey Ferguson, war 2008 eines der Gründungsmitglieder der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF). Die AGCO Initiative Fuse™ Technologies zeichnet für die jüngsten AEF-Zertifizierungen verantwortlich. Fuse ist AGCOs Strategie für die Präzisionslandwirtschaft und eine Technologieplattform, die zum Ziel hat, Kunden eine umfassende Integration und Vernetzung ihrer gesamten landwirtschaftlichen Maschinen und Geräte über alle Phasen des Vegetationszykluses hinweg anbieten zu können. Ein Hauptaugenmerk von Fuse Technologies wird darauf gerichtet sein, zu gewährleisten, dass für die technische Integration ein „offener“ Ansatz gewählt wird. (www.AGCOtechnologies.com)

Die AEF ist eine unabhängige, internationale Organisation, die Ressourcen und Fachwissen zur verstärkten Nutzung elektronischer und elektrischer Systeme in der Landwirtschaft bereitstellt. Zu den Mitgliedern zählen rund 140 Unternehmen, Verbände und Organisationen (www.aef-online.org).

Quelle: www.masseyferguson.de

Gebrauchte Massey Fergusson Modelle, mit oder ohne Softwareaktualisierung finden Sie auf tec24.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.