tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Neue TerraMaxx Anbau-Feingrubber von Vogel & Noot

| Keine Kommentare

Neue TerraMaxx Anbau-Feingrubber von Vogel & Noot

Vogel & Noot TerraMaxx Anbau-Feingrubber, Bild: Vogel & Noot Landmaschinen GmbH & Co KG.

Vogel & Noot erweiterte zur diesjährigen Agritechnica seine bekannte Feingrubber-Baureihe TerraMaxx um drei Modelle für den 3-Punkt-Anbau. Mit Einführung der neuen Typen deckt die TerraMaxx-Serie jetzt die Arbeitsbreiten 4 m, 5 m und 6 m mit Anbaugeräten sowie die Arbeitsbreiten 6,5 m und 8 m mit Aufsattelmaschinen ab.

Vogel & Noot betont, dass es sich bei den neuen TerraMaxx 3-Punkt-Feingrubbern um wendige und gewichstgünstige Maschinen handelt, die für den Einsatz mit Traktoren ab 80 PS Antriebsleistung geeignet sind. Der Rahmen besteht bei den neuen TerraMaxx Feingrubbern für den 3-Punkt-Anbau aus zwei Teilen, die für den Straßentransport auf eine Transportbreite nach Herstellerangaben von 265 cm geklappt werden. Ein verstopfungsfreies Arbeiten ermöglicht laut Vogel & Noot die Rahmenhöhe von 60 cm. Der TerraMaxx verfügt über S-Zinken, die in der Serienausstattung mit Wende-Schmalscharen ausgerüstet sind und wahlweise auch mit Gänsefußscharen bestückt werden können. Der neue Vogel & Noot TerraMaxx Feingrubber steht mit 15 cm oder 12 cm Strichabstand zur Verfügung, um unterschiedlichen Anforderungen Rechnung tragen zu können. Für eine optimale Krümelung und Einebnung auch auf schweren Böden oder auf gepflügten Flächen, können die TerraMaxx Feingrubber wahlweise mit einem Frontboard mit hydraulisch synchron gesteuerten Elementen ausgestattet werden.

Federbelastete Zustreicher sorgen beim TerraMaxx vor der abschließenden Rückverfestigung für eine Einebnung des Bodens. Bei Nichtgebrauch können die Zustreicher werkzeuglos demontiert und in einer Parkposition fixiert werden. Für einen sauberen Anschluss zwischen den einzelnen Fahrspuren verfügt der Vogel & Noot TerraMaxx Feingrubber über zusätzliche Randzustreicher, die optional um Randbleche ergänzt werden können.

Als Nachläufer für die Einebnung und Rückverfestigung des Bodens stehen für den TerraMaxx Anbau-Feingrubber verschiedene Walzentypen zur Auswahl. Zu nennen ist hier neben Solo- und Tandem-Stabwalzen insbesondere die bewährte Vogel & Noot Terrapak-Keilringwalze mit 600 mm Durchmesser. Als Zusatzausstattung bietet Vogel & Noot für alle Walzen einen Nachlaufstriegel an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.