tec24.com Blog

Alles rund um Traktoren und Landmaschinen

Neue 5R Traktoren von John Deere

| Keine Kommentare

Neue 5R Traktoren von John Deere

Neuer Kompaktschlepper 5125R, Bild: John Deere GmbH & Co. KG

John Deere stellte kürzlich die schon im Sommer angekündigten Premium-Kompakttaktoren der Serie 5R vor, die die Lücke im John-Deere-Produktprogramm zwischen den 5M und den 6RC Traktoren schließen sollen. Die neue Baureihe umfasst die vier Typen 5090R, 5100R, 5115R und 5125R.

Die Motoren der neuen Traktoren-Baureihe John Deere 5R kommen aus dem eigenen Haus, erreichen trotz EGR, DOC und DPF allerdings nur die Abgasnorm 3B. Der PowerTech-PWX-Vierzylindermotoren mit 4,5 l Hubraum erreicht nach Herstellerangaben im 5090 R eine Nennleistung von 90 PS (67 kW), im 5100R 100 PS (74 kW), im 5115R 115 PS (85 kW) und im 5125R 125 PS (92 kW); der Dieseltank fasst 178 l. Die Höchstgeschwindigkeit aller Modelle liegt bei 40 km/h, eine optionale Erhöhung ist nicht vorgesehen.

John Deere bietet die neuen 5R Kompakttraktoren mit zwei respektive drei verschiedenen Getrieben an – je nach Betrachtungswinkel. Die eine Version ist das CommandQuad als Schaltgetriebe oder mit Auto-Funktion, das über vier Lastschaltstufen in vier Gruppen (16V/16R) verfügt. Neben der Auto-Funktion bietet das „bessere“ CommandQuad zusätzlich zwei voreingestellte Geschwindigkeiten. Die andere Version ist das Command8-Getriebe, das acht Lastschalstufen in vier Gruppen (32V/16R) aufweist und sich optional zusätzlich noch mit einem Kriechgang ausstatten lässt. Serienmäßig ist beim Command8-Getriebe außerdem eine ECO-Funktion, die die Höchstgeschwindigkeit mit nur 1759 U/min Motordrehzahl realisiert, sowie eine automatische Schaltfunktion integriert. Die automatische Schaltfunktion lässt sich für das „bessere“ CommandQuad optional ordern. Beiden Getrieben gemein ist die vollautomatische Kupplung und die elektrische Parksperre.

Alle neuen John Deere 5R Traktoren verfügen über eine Dreifach-Heckzapfwelle mit den Geschwindigkeiten 540/540E/1000 U/min; eine Frontzapfwelle mit 1000 U/min ist auf Wunsch verfügbar. Die serienmäßige Open-Center-Hydraulik ist mit einer Pumpe mit 73 l/min Volumenstrom versehen, PFC mit einer 117-l/min-Pumpe kann ab Werk bestellt werden. Die maximale Hubkraft des Heckkrafthebers beziffert John Deere mit 4,7 t, auch hier ist gegen Aufpreis eine stärkere Ausstattung mit 5,4 t erhältlich.

Die Kabine der neuen John Deere 5R Traktoren ist mit Panoramadach bestellbar, kann optional mit einer mechanischen Federung ausgerüstet werden und bietet eine neigungsverstellbare Lenksäule. Das Beige der Innenausstattung versprüht deutlichen Retro-Charme.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.